DICHTERKREIS JAGDLYRIK IM BJV

Kontakt

Impressum | Datenschutz

Am 11. März 2018 verstarb unser hochgeschätzter Freund, Dichterkreis-Mitglied und Jagdkamerad Ottokar Wagner im Alter von 82 Jahren. Als Mann der ersten Stunde hatte er unseren 2011 gegründeten Dichterkreis Jagdlyrik bis heute prägend mitgestaltet.

November 2017 Erscheinen des 6. Jahrbuches "Wem sprudelt der Becher des Lebens so reich?".

Murrhardt, Juli 2017 8. Treffen des "Dichterkreises Jagdlyrik im BJV".

November 2016 Erscheinen des 5. Jahrbuches „Aus grünem Füllhorn“ mit Illustrationen von Dieter Schiele.

Krumbach, Dez. 2015 Das ist des Jägers Ehrenschild ... – Lyrik und Prosa zu Jagd und Natur. Das vierte Jahrbuch des Dichterkreis Jagdlyrik im BJV, versehen mit einem Geleitwort vom Vorsitzenden des Forums lebendige Jagdkultur und Buchautor Dieter Stahmann, ist nun erschienen. Der Wildtiermaler Klaus-Peter Reif (kp-reif.de) gab dieser Ausgabe 2016 mit 11 wunderschönen Zeichnungen einen passenden Rahmen.

Erlangen, 15. Juni 2015 Der Dichterkreis Jagdlyrik im BJV trifft sich zu seiner nächsten Klausur vom 10. bis 12. Juli 2015 in St. Andreasberg im Harz. Wichtigster Tagungspunkt ist die Gestaltung und Veröffentlichung des Jahrbuches 2016.

Erlangen, 19. Dezember 2013 Die Druckerei übergibt Hans. H. Milles, Sprecher des Dichterkreis im BJV, die ersten 10 Exemplare des fertig gestellten Jahrbuches 2014.

Erlangen, 4.Oktober 2013 Jahrbuch 2014 in Produktion. Wie mit der Veröffentlichung ihrer ersten Jahrbuch-Ausgabe 2012 bereits angekündigt, wird diese Reihe nunmehr mit der Ausgabe 2014 fortgesetzt.

Memmingen, 19. bis 21. April 2013 Im Rahmen des BJV-Landesjägertages in Memmingen wird der  Dichterkreis Jagdlyrik im BJV die Tagung des Kulturausschusses lyrisch mitgestalten.

St. Martin/Maikammer,  12. bis 14. April 2013 Der Dichterkreis Jagdlyrik im BJV trifft sich im pfälzischen St. Martin/Maikammer zu seiner nächsten Arbeitssitzung. Haupt-Tagungspunkt ist die Gestaltung/Veröffentlichung des Dichterkreis-Jahrbuches 2013.

Nürnberg, 18. Februar 2013 Auf Einladung der Jägergesellschaft ’Hubertus’ Nürnberg hat der Sprecher des Dichterkreis Jagdlyrik im BJV, Hans H. Milles, den Kulturabend mit einer Dichterlesung gestaltet. Seine auf ganz unterschiedliche jagdliche Themengebiete ausgerichtete Lyrik – von kritischen bis zu jagd-humoristischen Versen – sprach die anwesenden mehr als 50 Gäste in einer begeisternden Weise an. Zwischendurch eingestreute musikalische Beiträge in Form von jagdlichem Liedgut und Parforcehorn-Klängen umrandeten diesen schönen Abend.

Augsburg, 17. bis 20. Januar 2013 Im Rahmen des Jägerforums bringen Walter Heil, Stefan Renner, Hermann Knoblich und Ludwig Thoma aus dem Dichterkreis Jagdlyrik im BJV eigene Jagd- und Naturlyrik zum Vortrage und stellen das Jahrbuch 2012 mit dem Titel "Nicht allein der Beute wegen ..." vor.

Bad Windsheim, 16. September 2012 Der Dichterkreis Jagdlyrik im Bayerischen Jagdverband präsentierte anlässlich der BJV- Kulturtage 2012 im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim sein neues Jahrbuch unter dem Titel „Nicht allein der Beute wegen …“.

Bad Windsheim, 25. August 2012 Die Autoren signieren Bücher und bereichern diese Kultur-Veranstaltung mit zahlreichen Lyrik-Lesungen und Vorträgen über große Jagddichter der Vergangenheit im eigenen "Haus der Jagdlyrik" (Schulhaus).

Erlangen, 15. August 2012 Die Druckerei übergibt Hans. H. Milles, Sprecher des Dichterkreis im BJV, die ersten 10 Exemplare des fertig gestellten Jahrbuches.

Bad Windsheim, 18. März 2012 3. Treffen des Dichterkreises zwecks Verabschiedung des Layouts des Dichterkreis-eigenen Lyrik-Jahrbuches 2012.

München, 26. Oktober 2011 Änderung der Namensgebung in ‘Dichterkreis Jagdlyrik im BJV’.

Mainbernheim, 22. Oktober 2011 2. Treffen des Dichterkreises zur Konzepterarbeitung ‘Teilnahme an den BJV-Kulturtagen 2012'.

München, 9.April 2011 Gründung des Dichterkreis Jagdlyrik im bayerischen Thannhausen mit dem Ziel Jagdlyrik zu praktizieren, für deren Wahrung und Verbreitung einzutreten, neue Mitglieder im deutschsprachigen Raum zu gewinnen.

München, 11.November 2010 Siegerehrung des Jagdlyrik-Wettbewerbs im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum München und die Veröffentlichung einer Jagdlyrik-Anthologie.